Home

Nicht Schlachtpferd einschläfern

Einschläfern oder schlachten? Diese Entscheidung muss jeder Besitzer selbst fällen. Auch wenn im Equidenpass das Pferd als Nicht-Schlachtpferd eingetragen ist, darf es theoretisch geschlachtet werden. Nur für die Verwendung als Lebensmittel ist es so nicht zugelassen. Die Voraussetzung ist aber, dass der Schlachter über ein abgegrenztes Schlachthaus verfügt, denn das Fleisch darf mit dem. Das Einschläfern eines Pferde - oder Euthanasie eines Equiden, wie es nüchtern auf der Rechnung steht - kostet ca. 200 Euro. Hinzu kommen die Kosten für die Entsorgung, der Abdecker, die sehr unterschiedlich und abhängig davon sind, ob man in die Seuchenkasse einzahlt oder nicht. Da Pferdehalter in der Regel in die Seuchenkasse einzahlen, von der sie ja auch die Betriebsnummer bekommen.

Nicht- Schlachtpferd vorgenommen. Diese Entscheidung ist vom Pferdebesitzer zu treffen und die Eintragung darf nur von einem Tierarzt/ Behörde vorgenommen werden. Eine Unterschrift vom Tierarzt/der Behörde und dem Pferdebesitzer ist notwendig. Nach der neuen Verordnung 2009 gilt: • Pferde, die vor dem 01.07.2009 geboren sind und noch keinen Equidenpaß hatten, erhalten nun einen neuen Pass. Beim Einschläfern bekommt das Pferd zuerst eine Beruhigungsspritze. Danach wird eine Kanüle in eine Vene gelegt. Über diese Kanüle bekommt das Pferd dann ein Narkosemittel, das es bewusstlos macht. Erst wenn das Pferd liegt und nichts mehr spürt, bekommt es eine zweite, diesmal tödliche Injektion in die Kanüle. Die Gefahr beim Einschläfern ist, dass die Narkosemittel nicht immer sofort. Obwohl ich jemand bin, der sein Pferd eher einschläfern lassen würde als schlachten! 1. In Nicht-Schlachtpferd kann man es im Notfall immer noch ändern. 2. Ich bin nicht irgendwann auf die Entscheidung von einem TA angewiesen. 3. Falls ich das Pferd verkaufe, dann hat der spätere Besitzer alle Möglichkeiten. Ich persönlich würde kein Pferd kaufen, dass als Nicht-Schlachtpferd. Im Equidenpass kann jeder Pferdebesitzer durch Unterschrift festgelegen, ob sein Pferd geschlachtet werden darf oder nicht. Der entscheidende Unterschied: Während ein Nicht-Schlachtpferd nur aufgrund unbehebbarer Leiden eingeschläfert werden darf, kann ein Schlachttier jederzeit getötet werden

Frage - kann man selbst entscheiden über schlachtung oder einschläfe - 78. Finden Sie die Antwort auf diese und andere Pferde Fragen auf JustAnswe Aber mein Pferd ist als Nicht Schlachtpferd eingetragen, kann ich es trotzdem schlachten lassen in Deutschland oder Holland? Dass es nicht mehr zum Verzehr geeignet ist, ist mir klar. Aber schlachten Metzger gegen Bezahlung auch Pferde die nicht zum Verzehr geeignet sind? Das Pferd ist nicht mehr nutzbar aber noch so gesund, dass es kein Tierarzt einschläfern würde. Ich möchte hier keine. Ein Nicht-Schlachtpferd bleibt allerdings lebenslang ein solches. 2 Eine Schlachtung ist nur unter Einhaltung der Vorschriften des EU-Lebensmittel-Hygienepaketes und der zugehörigen nationalen Vorschriften erlaubt. In der Regel bedeutet dies, dass eine Schlachtung nur in einem dafür zugelassenen Betrieb erlaubt ist. Allerdings schreibt das Tierschutzgesetz in §1 vor, dass der Mensch aus. Nicht Schlachtpferd. Vorteile . alle Medikamente können eingesetzt werden; Tierarzt muß keine medikamentösen Anwendungen eintragen; es muß kein Bestandbuch geführt werden ; Nachteile. diese Entscheidung ist nicht rückgängig zu machen; der Eigentümer kann nicht mehr slbst entscheiden, ob und wann das Pferd getötet wird. Eine sog. Nottötung verlangt einen vernünftigen Grund und das.

Tel: 05250 / 93 57 00 Fax: 05250 / 93 57 02 Mail: info@pferdepraxis-delbrueck.de. Rund um die Uhr für Sie verfügba Nicht-Schlachtpferd nicht wieder umgekehrt werden kann. Beim nächsten Besuch ihres Tierarztes kann die Eintragung sofort vorgenommen werden. Somit entfallen diese gesetzlichen Bestimmungen und es kann zum Wohle des Pferdes gehandelt werden. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ihre Tierklinik Telgte . Author: Administrator Created Date: 3/17/2015 5:31:28 PM. Und spätestens bei der Fleischbeschau fällt einem Außenstehenden auf, wenn es ein Nicht-Schlachtpferd sein sollte und da wird ein Schlachter nicht das Risiko eingehen, sich strafbar zu machen. Aber das ist hier ja eigentlich auch nicht Thema. Das eigentliche Thema finde ich aber sehr interessant, weil es nicht ohne ist und jeder eine andere Meinung dazu hat. Deshalb gerne noch mehr.

Abschied vom Pferd - Schlachten oder Einschläfern

Hat man aber einmal den Status von Schlachtpferd in Nicht-Schlachtpferd geändert, kann dies nicht wieder rückgängig gemacht werden. Da es aber gesetzlich vorgeschrieben ist, den Lebensmittelstatus des Pferdes durch den Besitzer oder Verfügungsberechtigten sowie den Tierarzt abzuzeichnen, ist ein entsprechender fehlender Eintrag vorschriftswidrig. Turniertierärzte sind zukünftig. Als NICHT-Schlachtpferd darfst Du alle Medikamente geben. Weil es eh wurscht ist, weil das Tier ja nie in die Nahrungskette kommt. Schlachtpferde dürfen nicht alle Medis haben! Gespeichert Life isn't about waiting for the storm to pass, it's about learning to dance in the rain. Guinness. User; Eingeborener; Beiträge: 2996; Wer laut denkt, muss mit Antworten rechnen; Re: Bußgeld bei. Ich hatte leider schon ne wenig erfreuliche Erfahrung hinter mir: TA angerufen wegen einschläfern lassen - ja - aber, Sie wissen schon Termin erst in 2 Tagen mögl. - erneut Tel. Termin verschoben und als er dann aber endlich kam, war er ganz schnell mit der Spritze zur Hand und fast scho a bisal a blöder Kommentar von wegen zu lange gewartet.. Ich wünsch der Posterstellerin. auch im eqiudenpass ist er als Nicht-Schlachtpferd eingetragen. Wenn im Eqiudenpass Schlachtpferd eingetragen ist, kann mans immer ändern lassen, ein Nicht Schlachtpferd bleibt es! 21.08.2006 #10 Sheep1. Beiträge 616 Reaktionen 67. ich glaube ebenfalls, dass ich es einschläfern lassen würde... selbst wenn es dann noch kämpft, finde ich diese art etwas netter als das kämpfen und.

Equidenpass: Schlachtpferd oder Nicht-Schlachtpferd

  1. Wenn man mal knapp 1 1/2 Stunden warten muss, weil der Tierarzt das Einschläfern für nicht ganz so dringend hält (nach Notfall und offenem Bruch), dann wäre man froh, wenn so ein Schlachter auch zu einem kommt. Vielleicht sogar schneller als der Tierarzt. Außerdem nimmt er das Pferd anschließend sogar mit, etwas mit dem man sich danach gar nicht mehr beschäftigen möchte, weil man.
  2. Equidenpass Informationen zum Pferdepass und zur Passausstellung. Der Equidenpass, der umgangssprachlich als Pferdepass bezeichnet wird, ist von der Europäischen Union ausnahmslos für alle Equiden (Pferde, Ponys, Esel) vorgeschrieben
  3. Cushing pferd einschläfern. Cushing syndrom pferd einschläfern Cushing Syndrom beim Pferd: Tiermedizin Dr . Da häufig ältere Pferde am Cushing Syndrom erkranken, ist es sehr wohl möglich, dass ein behandeltes Pferd, was gut auf die medikamentöse Behandlung anspringt, nicht an der Erkrankung selbst stirbt oder gar eingeschläfert werden muss, sondern eines natürlichen Todes verende.
  4. Was spricht dafür, den Status auf Nicht-Schlachtpferd zu ändern? Jede Medikamentengabe an Schlachtpferde muss mit einem Anwendungs- und Abgabebeleg (AuA-Beleg) dokumentiert werden und die Behandlung muss im Stallbehandlungsbuch eingetragen werden. Das ist vom Tierhalter, also dem Stallbesitzer, bei dem das Pferd steht, zu führen. Der Tierarzt ist verpflichtet, vor jeder Behandlung zu.
  5. Das »Nicht Schlachtpferd« darf problemlos alle zugelassenen Medikamente bekommen. Man muss sich nicht mit weiterem Papierkram und Medikamentenbüchern rum ärgern. Und man ist sich sicher, dass der Liebling nie gegen ein Paar Euro beim Schlachter landen wird. Denn ist die Eintragung »Nicht Schlachtpferd« einmal im Pass eingetragen, darf sie nie wieder geändert werden, auch nicht bei einem.
  6. Mein Pferd darf sowieso nicht geschlachtet werden, weil sie in ihrem Pass als Nicht-Schlachtpferd eingetragen wurde. Ich erhoffe mir nie, dass ich sie einschläfern lassen muss, sondern meine Vorstellung von ihrem Lebensabend ist eine große, saftige Wiese, auf der sie sich irgendwann eines schönen Tages hinlegt und einfach einschläft. Ich möchte sie nicht erlösen müssen, sie soll.

  1. Nein, wieso denn? Die Regel ist ja, dass Metzger gesunde Pferde töten. Das Nicht-Schlachtpferd darf vom Metzger jederzeit getötet werden, aber nicht verwertet, sprich, es soll keine Wurst draus entstehen. Es geht beim E-Pass nicht drum, wie ein Pferd zu Tode kommt - das ist den Erfindern ganz egal. Es geht um Rückstandsfreiheit und Nachverfolgbarkeit bei Seuchen (was nicht heißen soll.
  2. Einschläfern hatte ich nun schon 4-mal miterlebt. Ich sag mal so - 4mal zuviel. Allerdings für mich die beste Methode ein Tier in gewohnter umgebung in frieden gehen zu lassen. Wenn man ein Tier einschläfert, schaut es Dich an, Du kannst es in ruhe streicheln und beruhigen, evt. noch streicheln und es dann in frieden in deinen Armen einschlafen lassen. Das Pferd zuckt nicht und rührt sich.
  3. Einschläfern: Bei einem sehr kranken Pferd, das selbst merkt, dass es zu Ende geht ist das eine sehr sanfte Methode, WENN es richtig ausgeführt wird. Zuerst bekommt das Pferd ein Narkosemittel, das es einschlafen lässt wie bei einer OP. Dabei stirbt es noch nicht. Wenn es dann ruhig liegt und schon weg ist wird das Euthanasiemittel verabreicht, dieses lähmt die Muskeln und so auch das Herz.
  4. Seit ich mein erstes Pferd habe einschläfern lassen müssen und die Rechnung dafür bekommen habe sehe ich die Fraktion: Schlachten lassen ist besser mit gemischten Gefühlen. Ich habe gut 300€ für's Einschläfern bezahlt bei einem TA der dem Gesundheitszustand des Pferdes entsprechend alles richtig gemacht hat und keine Rücksicht auf die anfallenden Kosten genommen hat
  5. Beim Einschläfern spielt die Verwertung keine Rolle deswegen ist auch die Deklaration meines Wissens nach nebensächlich. Meine Pferde sind alle als Nicht-Schlachttiere deklariert. Allerdings nicht weil ich einen Einwand gegen das Schlachten an sich habe, sondern weil ich mir alle Möglichkeiten zur Medikation offenhalten möchte. LG Amir 01.04.2011, 18:31 Schlachttier vs. nicht-Schlachttier.
  6. Mit Einschläfern an sich habe ich noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Bei allen Pferden die ich habe gesehen sehen, Ich kenne viele, die ihre Pferde als Nicht-Schlachtpferd umtragen haben lassen, weil sie nicht wollen, dass sie Pferde zum Schlachter kommen. Wobei, wenn es dir nur ums Töten geht, kannst du die Pferde auch vom Schlachter töten lassen. Sie müssen halt dann - wie.

Eine Änderung vom Schlachtpferd zum Nicht-Schlachtpferd ist aber jederzeit möglich und auch üblich. Viele Züchter lassen ihre Fohlen zunächst als Schlachtpferd eintragen, damit der spätere Eigentümer selbst entscheiden kann. Ein Schlachtpferd muss natürlich nicht geschlachtet werden. Auch ein Einschläfern mit anschließender (kostenpflichtiger) Entsorgung ist möglich und wird auch. ansonsten streiten sich die geister, ob einschläfern oder schlachten die bessere alternative ist. in meinen augen ist beides ok, wenn es gut und fachmännisch gemacht wird. von bösen zwischenfällen hört man leider immer mal wieder in beiden bereichen. Lasbelin: man kann ein pferd auch noch später als schlachtpferd eintragen lassen. und auch ein sportpferd kann als schlachtpferd. Dort ist das Tier als Schlachtpferd oder Nicht-Schlachtpferd gekennzeichnet. Der Halter entscheidet also, ob das Tier für die Schlachtung bestimmt werden soll. Das Schicksal der Pferdes wird so also im vorhinein festgelegt, und außer jemand rettet das Tier, wird dieses Tier wenn es als Schlachttier deklariert wird, egal wie sehr wir alle glauben möchten Pferde seien.

Ich will ihn als NICHT SCHLACHTPFERD eingetragen haben, damit er im Falle der Fälle alle Medikamente bekommen kann. Ich gehe davon aus, dass das doch auch bei einem polnischen Pass eingetragen werden muss, wenn das Pferd in Deutschland ist? Kann man das nachträglich bei der FN eintragen lassen? Oder macht das ein anders Amt? Oder Tierarzt? Weiß das jemand? neddih Beiträge: 63 Registriert. wollte mich mal erkundigen ob ihr eure pferde alsch schlachtpferd oder als nicht schlachtpferd im pferdepass eingetragen habt??? bin auf dass ergebniss sehr gespannt. ich habe meine pferde alle als schlachtpferde eingetragen. ich bin nämlich nicht bereit bis zu 800 euro für die entsorgung zu zahlen wenn ich mein pferd einschläfern lasse. wir haben in der nähe einen sehr guten metzger. da. Nicht-Schlachtpferd deklariert werde, ruhig gelangen, deswegen würden auch die Abdecker diese Pferde wie bisher abholen und zu Tiermehl verarbeiten!!! Na dann danke!!! Und die Tierseuchenkasse war noch viel besser: O-Ton: Die Tiere, die der Abdecker holt, werden doch eh alle verbrannt, oder????? Aber jedenfalls auc Das erste, was einem da in den Sinn kommt, ist dass die Pferde zum Schlachter gebracht werden - das ist mittlerweile nicht mehr so üblich, weil das Sportpferd meistens als Nicht-Schlachtpferd.

Auch ein nicht-Schlachtpferd darf geschlachtet werden. Man darf es nur hinterher nicht essen. Aber ich denke das steht eh nicht wirklich zur Debatte. Sprich im Fall der Fälle (nicht-Schlachtpferd zum Schlachter) würde man einen Metzger schlicht dafür bezahlen das Pferd zu töten -wie eben im anderen Fall den Tierarzt- und anschließend unabhängig davon die TKB. 2x. Koronaya. Koronaya. Beim Einschläfern eines Pferdes fallen Kosten für den Tierarzt an, außerdem für den Transport zur Tierkörperbeseitigungsanlage. Demgegenüber verkauft der Pferdebesitzer bei einer geplanten Schlachtung das Pferd an den Metzger und erhält einen Preis, der sich nach Größe, Alter, Geschlecht und Rasse des Tieres richtet. Der Fleischpreis pro Kilogramm inklusive Knochen, jedoch ohne Fell. 4) Das, was ich beim Einschläfern meines alten Wallachs (Nicht-Schlachtpferd) erleben durfte, lässt mich dauerhaft daran zweifeln, dass das Einschläfern für's Pferd schöner sei als die Schlachtung. Konkret: Wären die beiden anderen nicht ebenfalls (irreversibel) als NICHT-Schlachtpferde eingetragen, würde ich - wieder im Falle eines Falles! Nicht einfach so! - sehr ernsthaft über. @ Aila: Da ich davon ausgehe, daß Deine Maus älter ist, müßte hinten im Paß als letzte Seite meist ein Extrablatt sein. Beim neuen Pass, war es auf Seite 6 vermerkt vom Zuchtverband und kann auf Seite 36 geändert werden

Als ich mich im Januar mit dem Thema befassen musste: Schlachten oder einschläfern? hab ich in einer Pferdeklinik gefragt, ob ich es wieder ändern kann und meine Stute doch wieder als Schlachtpferd im Equidenpass deklarieren kann. Sie sagten, das sei überhaupt kein Problem. Und meine Stute wurde in dieser Zeit mit jeder Menge Zeug behandelt, unter anderem auch mehrmals sediert. Ich hab mich. Hallo! Angeregt durch einen Beitrag im Hundeforum habe ich jetzt auch hin und her ueberlegt wie man ein Pferd am besten ueber die Regenbruecke schicken kann wenn es soweit ist. Klar, man moechte nie betroffen sein, aber frueher oder spaeter wird es wohl die meisten treffen. Momentan fallen mir nur ein: erschiessen (wird das echt gemacht?) oder eben ueberdosis Narkosemittel AW: Bald nur noch Nicht-Schlachtpferd? Mein Pferd ist auch als Schlachttier eingetragen, und zwar, weil ich ihn lieber schiessen als einschläfern lassen möchte. Ich will das Pferd allerdings nicht zum Schlachter fahren (ich denke, die merken, was mit ihnen passieren soll), sondern auf der Weide schiessen lassen. Angeblich gibt es hier einen. Beim einschläfern ist es halt immernoch so das sich die Pferde lange Zeit sträuben umzufallen, und sich lange Zeit mit Mühe auf den Beinen halten. Für mich ein bemitleidenswerter Tod. > Also das kaeme mir ehrlich gesagt nicht in den Sinn, ich waere fuer > Einschlaefern, wenn moeglich auf der Wiese, und dann verbrennen (begrabe

Auch Pferde müssen sterben: Einschläfern oder per

Ententeich • Thema anzeigen - schlachtpferd/nicht

  1. Mein Pferd z.B. hat einen Pass aus Zeiten der Einführung dieser Pässe.Damals war es so das man offiziell darauf hingewiesen wurde das man Pferde die als Nicht Schlachtpferd im Pass eingetragen sind sehr schlecht verkaufen kann weil aus einem Nicht Schlachtpferd nie wieder ein Schlachtpferd werden kann.Ein Schlachtpferd einzuschläfern jedoch unproblematisch immer möglich ist
  2. Einschläfern läuft übrigens ganz genausoerst wird dem Pferd durch eine narkose das Bewustsein genommen und dann ein zweites Medikament gespritzt, das das Herz stoppt und die Atmung lähmt.also wenn ihr was dagegen habt das Pferd erst bewustlos zu machen, dann dürft ihr es auch nicht einschläfern lassenLetztlich ist es immer traurig wenn man sich von seinem Pferd trennen muss, und.
  3. Ihrgendwie läßt mich dieses Thema nicht los! Kurze Vorgeschichte; TA hat bei einem jungen Pferd diverse Beinschäden diagnostiziert (Chips, Griffelbeinbruch)für die keine Chance auf Heilung besteht so die Aussage der Besi
  4. Einschläfern lassen und Abdecker bestellen kostet richtig Geld, beim Schlachter gibts hingegen sogar noch ein paar hundert Euro. Dem Pferd ist es glaub ich relativ egal, wie es aus dem Leben.
  5. meine sind und werden alle als schlachtpferd eingetragen. einschläfern kann man zur not immernoch. 2x. Sajida . 18. Apr 2012 17:18 . hm. Da bin ich völlig deiner Meinung. Schlachtpferd besagt lediglich, dass bestimmte Medikamente nicht verabreicht werden dürfen und bei allen anderen die Wartezeiten eingehalten werden müssen, so wie bei jedem anderen Nutztier auch. Sollte es nötig werden.
  6. Nach dem Einschläfern kam unser Nachbar mit dem Trecker, nahm den toten Körper auf den Frontlader und legte ihn dann abgedeckt auf einen asphaltierten, von Bäumen gesäumten Platz, wo auch seine Kadavercontainer für die Schweine stehen. Er deckte die Pferde auch immer großzügig mit Planen ab, damit unser Blick nicht bis zur Abholung immer.

Schutzvertrag für ein Pferd Zwischen [ ] - nachfolgend Schenker genannt - und [ ] - nachfolgend. Schutzvertrag Zwischen _____ im folgenden Verkäufer/in und Das Pferd kann daher nu Der Tierarzt darf nicht ohne trifftigen Grund einschläfern, ja, aber Geld ist ein trifftiger Grund und niemand ist gezwungen, sich für ein Tier in Unkosten zu stürzen, wenn er es nicht packen kann. Akkreditiertes Mitglied der Wolf-Gang. Nach oben. saskia Beiträge: 1222 Registriert: Di 11. Okt 2011, 20:52 Service: Selber-Raspler an 2 eigenen Pferden. Re: Was ist das? Beitrag von saskia. Da weiß man auch nicht wieviel Rentnerpferde dann früher abtreten dürfen, weil es manchen Leuten zu teuer wird. L Immer mal reinschauen, denn in dieser Extra-Rubrik stellt Reiter Revue regelmäßig aktuelle, brandheiße Themen zur Diskussion

Ein ganzes Leben lang - Der letzte Gan

Video: Pferd schlachten lassen möglich? • Landtref

  • Stronghold Crusader HD ports.
  • Mein schiff gerüchteküche.
  • Veranda bauen Material.
  • Haas Sohn holzofen.
  • IONOS E Mails abrufen.
  • Boxplot Erklärung.
  • Uni Köln englisch Lehramt NC.
  • Jobcenter Auszahlung 2020.
  • Romantik Wellnesshotel Sauerland.
  • Notstromaggregat leise Diesel.
  • Linux mehrere Dateien verschieben.
  • Pe rohr 1/2 zoll 100m.
  • Kirstein Saitenlage einstellen.
  • Ideen Freundebuch Erwachsene.
  • Brockenhotel Gutschein.
  • Magnesium Protonen.
  • PLZ Wiesbaden biebricher Allee.
  • Harry Potter Bilder schwarz weiß.
  • Feuerwehr Lauf Facebook.
  • GoPro Hero 7 Black Restlicht Funktion.
  • Was empfindet er für mich Orakel.
  • 7 Tage Wetter Spielberg.
  • Grand City Zypern.
  • Ps4 benutzerhandbuch np 41772 1.
  • Karlsson Flip Clock XL.
  • Seychellen Sehenswürdigkeiten.
  • Veranstaltungen Franzensbad.
  • Ex hat Blockierung aufgehoben.
  • SmartPlant P&ID.
  • ASSA ABLOY E100.
  • Maya Tempel innen.
  • Bestimmter Artikel 3 Buchstaben.
  • CTG Stress fürs Baby.
  • UK Adapter.
  • David Faustino Net Worth.
  • Externe Festplatte Gehäuse 3 5.
  • Wäschetrockner Rückläufer.
  • Alter Schreibtisch zu verschenken.
  • Toom Gasgrill Premium, 4.
  • Nachtzug Hamburg Frankfurt.
  • Teufel und Engelskreis Sturz.